Willkommen!

Miscanthus wird umgangssprachlich auch Riesen-Chinaschilf oder Elefantengras genannt und ist eine mehrjährige Energiepflanze. Durch ihren hohen Wuchs mit bis zu 4 Metern und der hohen Biomasse-Produktion ergeben sich für diese Pflanze interessante energetische und stoffliche Verwertungsmöglichkeiten.

Wir haben auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb im Münsterland jahrelang Miscanthus giganteus als nachwachsenden Rohstoff angebaut. Die Flächen haben lehmige bis hin zu tonige Böden und liegen in einer Höhe von ca. 70 m über NN.

Auch wenn wir den Anbau mittlerweile aus gesundheitlichen Gründen eingestellt haben, möchten wir Ihnen diese Pflanze mit Zukunft näher bringen – in Form dieser Webseite mit Bildern und Erklärungen.

Bitte benutzen Sie das Navigationsmenü, um mehr über Miscanthus zu erfahren.

.


Aktueller Hinweis:
Wir haben den Verkauf von Miscanthus-Häcksel sowie
Rhizomen aus gesundheitlichen Gründen eingestellt.

Für Beratung und Verkauf von Miscanthus-Häcksel und
Miscanthus-Rhizomen wenden Sie sich bitte ab sofort an:

Logo Sieverdingbeck Agrar Sieverdingbeck Agrar
Borkener Str. 103
46342 Velen-Ramsdorf

Telefon: 02863 / 5671
info@sieverdingbeck-agrar.de
www.sieverdingbeck-agrar.de

Falls Sie Interesse an Miscanthus-Pflanzmaschinen haben,
schauen Sie sich unsere Pflanzmaschinen an.


Aus den Rhizomen austreibender Miscanthus im Frühjahr Miscanthus mit Wedeln Trockener Miscanthus-Aufwuchs
Häckselgut, Einstreu Quaderballen (z.B. als Einstreu für Pferde) Foliensäcke